Dove si trova (de)

MAPPA DELLA PROVINCIA (de)

Organizza (de) la tua vacanza (de)

 archeologia (de)
 arte e cultura (de)
 mare (de)
 monumenti e musei (de)
 natura (de)
 piatti e prodotti tipici (de)
 sport e benessere (de)
 tradizione e religione (de)

Mobile (de)

Visita la versione mobile del portale ottimizzata per iPhone e Android (de)

Twitter (de)

Seguici anche su Twitter (de)
Lascia un feedback per questo contenuto (de)

VEDUTA DEL NUOVO ABITATO NELLA VALLE DEL BELICE

 
Das heutige Poggioreale befindet sich unweit des alten Stadtzentrums, das von dem Erbeben 1968 vernichtet wurde. Es ist eine moderne Stadt, in der bewusst eine Architektur gewählt wurde, die sich entschieden von der zerstörten Stadt unterscheidet. Poggioreale befindet sich heute in einer hügeligen Panoramaposition im Norden des Tales des nahen Flusses Belice. Diese neue Ansiedlung unterteilt sich in drei übereinander liegende Bastionen, wobei jede aus einem Wohngebiet besteht, das ringförmig um einen runden Platz angeordnet ist. Grüne Hügel, ein Berg, ein poggio degno di un re (einem König würdige Anhöhe): die unberührte Landschaft aus Oliven und Weinbergen lässt Poggioreale die Identität wiederfinden, die das Erdbeben beinahe vernichtet hätte.

Vedi comune di appartenenza (de)