Dove si trova (de)

MAPPA DELLA PROVINCIA (de)

Organizza (de) la tua vacanza (de)

 archeologia (de)
 arte e cultura (de)
 mare (de)
 monumenti e musei (de)
 natura (de)
 piatti e prodotti tipici (de)
 sport e benessere (de)
 tradizione e religione (de)

Mobile (de)

Visita la versione mobile del portale ottimizzata per iPhone e Android (de)

Twitter (de)

Seguici anche su Twitter (de)
Lascia un feedback per questo contenuto (de)

RISERVA NATURALE ORIENTATA

 
  • RNO
  • RNO
  • RNO
RNO
Dort wo das Mosaik des Wein- und des Olivenanbaues unterbrochen wird, findet man das Grün der mediterranen Macchia und der Garigue sowie der immergrünen Laubpflanzen. Die natürliche Vegetation deckt circa 1.300 Hektar Montagna Grande, Monte Gibele, der süd-östliche Abhang con Kuddia Attalora und geht dann bis zum Meer Richtung Serra di Ghirlanda. Der Wald besteht aus Strandkiefern (Pinus marittima), Steineichen (Quercus ilex) und aus künstlichen Anpflanzungen von Aleppo-Kiefern, die an der Küste in der Nähe des Meeres mit Sträuchern der Macchia zusammenkommen, wie Erika (Erica multiflora), Myrthe (Myrtos communis), Rosmarin (Rosmarinus officinalis) und der Thymian (Thymus vulgaris). Unter den wild wachsenden Heilpflanzen findet man die Kamille (Chamaemelum nobile) und den Löwenzahn (Taraxacum officinalis). Zahlreiche Zugvögel erkennen die Insel als Aufenthaltsort zwischen Afrika und Europa. Dieses Schauspiel kann man im Frühling bewundern, wenn die großen Schwärme vom Meer kommen und sich von dem Wind und den Strömungen tragen lassen.

Vedi comune di appartenenza (de)