Dove si trova (de)

MAPPA DELLA PROVINCIA (de)

Organizza (de) la tua vacanza (de)

 archeologia (de)
 arte e cultura (de)
 mare (de)
 monumenti e musei (de)
 natura (de)
 piatti e prodotti tipici (de)
 sport e benessere (de)
 tradizione e religione (de)

Mobile (de)

Visita la versione mobile del portale ottimizzata per iPhone e Android (de)

Twitter (de)

Seguici anche su Twitter (de)
Lascia un feedback per questo contenuto (de)

VEDUTA DEL VECCHIO CENTRO STORICO

 
Ruinen von Poggioreale
Über die Jahrhunderte hat die Stadt sich zu einem landwirtschaftlichen Zentrum entwickelt, bis in der Nacht vom 14. auf den 15. Januar 1968 ein starkes Erbeben das Belice Tal traf. Das antike Stadtzentrum Poggioreales wurde zu 80% zerstört, und viele Häuser stürzten unter den harten Stößen des Erdbebens ein. Die alte Stadt wurde verlassen, und das neue Wohnzentrum entstand näher am Tal auf den Hügel des Baglio della Mandria di Mezzo, wo die Bevölkerung es geschafft hat, Sitten, Bräuche und Traditionen beizubehalten.

Vedi comune di appartenenza (de)