Scopri (de) Partanna

Archeologia (de)

Arte e cultura (de)

Mare (de)

Monumenti e musei (de)

Natura (de)

Piatti e prodotti tipici (de)

Sport e benessere (de)

Tradizione e religione (de)

Dove si trova (de)

MAPPA DELLA PROVINCIA (de)

Organizza (de) la tua vacanza (de)

 archeologia (de)
 arte e cultura (de)
 mare (de)
 monumenti e musei (de)
 natura (de)
 piatti e prodotti tipici (de)
 sport e benessere (de)
 tradizione e religione (de)

Mobile (de)

Visita la versione mobile del portale ottimizzata per iPhone e Android (de)

Twitter (de)

Seguici anche su Twitter (de)
Lascia un feedback per questo contenuto (de)

Partanna

  • Schloss Grifeo
Schloss Grifeo

Partanna befindet sich auf einem Hügel, der über den Tälern der Flüsse Belice und Modione gelegen ist. Er bietet seinem Besucher eindrucksvolle Aussichten an, die auf die angrenzenden grünen Ebenen bis zu dem maritimen Vorgebirge reichen. Wie auch die anderen Orte des Belice, hat Partanna die verheerenden Kräften des Erdbebens von ´68 zu spüren bekommen. Heute jedoch ist er ein Ort, in dem Landwirtschaft und Weinanbau im Mittelpunkt stehen, wie die Produktion von wertvollen Weinen, einem renommierten Olivenöl und einem besonderen Käse aus Schafsmilch (Vastedda) bezeugen. Nicht zu versäumen ist das Schloss der antiken Feudalherren Grifeo (in dem sich ein modernes und eindrucksvolles Museum für Urgeschichte befindet) und der archäologische Park in Contrada Stretto. Sein Netz tiefer neolitischer Graben hat Partanno den Namen „Stadt der Graben-Zivilisation“ gegeben.

Leggi testo completo (de)

Le bellezze (de) di (de)Partanna

Fest San Vito Partanna
FESTA DEL SANTO PATRONO SAN VITO
Der Schutzheilige der Stadt San Vito wird am 15. Juni mit einer Prozession und einem...
Mutterkirche Partanna
CHIESA MADRE
Die Mutterkirche (16.-17. Jh.), deren geschädigten Teile nach dem Erdbeben von 1968 erneuert...
Kirche und Kloster San Benedetto Partanna
CHIESA E MONASTERO DI SAN BENEDETTO
Bedeutender Komplex von 1660, wurde im 18. Jh. Umgebaut.
Kirche Purgatorio Partanna
CHIESA DEL PURGATORIO
Im 18. Jh. erbaut, 1968 zerstört, die Fassade ist teilweise erhalten geblieben.
Stadtmuseum Partanna
MUSEO CIVICO
Umfasst die ethnisch-anthropologische Abteilung und die prähistorische des Niederbelices.
Biggini Turm Partanna
TORRE BIGGINI
Altar San Giuseppe Partanna
ALTARI DI SAN GIUSEPPE
Anlässlich der Feierlichkeiten des Heiligen wurde kürzlich der Brauch wieder eingeführt, die...

Video (de) del comune (de)

TUTTI I VIDEO (de)

virtual tour (de)

Vedi anche (de)